Dienstag, Juni 16, 2009

Ein bisschen früh


aber wenn man von den Kollegen einen Riesengutschein für den Babydealer vor Ort (diesmal deutlich mehr als ein DrittelTriptrap. Fast ein ganzer) bekommt und am WE ja Besuch vom Neffen, und eh zuwenig Stühle hat, tja, dann wird schon mal vorgekauft.
(Ganz gerecht übrigens: gleiche Farbe, Sitzbügel und -kissen wird weitervererbt)
Übrigens das absolut einzige Babyprodukt, für das es meiner Meinung nach keine Alternative gibt. Gar keine.

Kommentare:

dunski hat gesagt…

ganz deiner Meinung. Auch wenn der Sohn aus lauter Übermut letzte Woche hinten über gefallen ist, aber man steht ja auch nicht zuoberst, sondern sitzt da normalerweise. Ein anderer Stuhl wäre sicher mit umgefallen.

Lukes Mom hat gesagt…

Hmmm, also wir haben den von geuther swing... ist ja im Endeffekt das gleiche Ding... den fand ich ein bißchen besser als den Tripp Trapp :-)

Mama Miez hat gesagt…

Ich bekam das gute Ding von den Kollegen zum Abschied in die Elternezit geschenkt. Seitdem liegt es hier unmontiert und wartet auf Einsatz ... tolles Gerät. Keine Frage!

Wörmchen hat gesagt…

Genau so sehe ich das auch. Deswegen "besitzen" wir jetzt Frau Muttis letzten TrippTrapp. Und wir lieben ihn heiß und innig. Und psst... unser Baby ist ja noch gar nicht da, aber ich habe auch schon darüber nachgedacht, wo ich einen zweiten herbekomme :)

Liebe Grüße
Sandra

toki hat gesagt…

Meiner hält seit 23 Jahren und die meiner schwestern sind auch seit 18Jahren im Dauereinsatz! Vermutlich werden meine Kinder da noch drauf sitzen ;)

Lg,

Kassiopeia hat gesagt…

Hier stehen drei davon, bald vier. Einfach zu gut!

Annie hat gesagt…

GE-NAU. Es gibt einfach, auch meiner Meinung nach, keinen besseren.

Bei uns jetzt auf dem Dachboden, aber ich kann mich immer noch nicht aufraffen ihn abzugeben...weil er einfach so toll zwei Kindern tolle Dienste geleistet hat ;o)