Freitag, Dezember 19, 2008

Weihnachtsbesuch

Da kündigt man vollmundig an, dass man Weihnachten dieses Jahr als Kleinfamilie daheim verbringen will und was passiert? Zwei kleine (sehr kleine) geflügelte Wesen schleichen sich als Päckchen getarnt als Weihnachtsgäste ein!



Nein ernsthaft: die ganze Familie Brüllen fühlt sich sehr geehrt, dass Frau ... äh ...Mutti uns als Weihnachtsdomizil für die Antonmannschen Engel auserkoren hat (Die ENGEL! Über Weihnachten!)
Leider haben die beiden ein bisschen enttäuscht geschaut, als sie festgestellt haben, dass sie hier ihr super warmes Säckchen und die Mäntel vermutlich gar nicht brauchen werden: das hier ist vom "Vordemhausschneemann" übrig.


Egal, ab sofort wird der Hübsche die Fotos übernehmen, ich freue mich über das süsse Handytascherl und hadere noch mit mir, ob ich das angedachte Engelprojekt wirklich durchziehen kann (die sehen so zerbrechlich aus...)

Kommentare:

stilke hat gesagt…

ach schön! grad heute früh hab ich noch gedacht, wo die engel jetzt wohl sind... viel spass und frohe weihnachten euch allen!

frauantonmann hat gesagt…

Bei IHNEN. Ich freu mich ja so.

soulsilence hat gesagt…

Wie schön! Da freu ich mich jetzt auch sehr und bin gespannt, auf die neuen Engelgeschichten. Aber keine Angst, die Kleinen sind gefahrenerprobt. ;) Viel Spaß! :)

Frau Traumberg hat gesagt…

Ah, wie schön! Ich bin schon sehr auf die Bilder gespannt! So einen tollen Fotografen werden die Engel noch nicht gehabt haben! ;-)

Frau .. äh ... Mutti hat gesagt…

Guuut! Heil angekommen!

(viel Spaß mit den Lütten)

She hat gesagt…

Härzig :-)