Dienstag, Dezember 23, 2008

Testlauf

Wenn man einen Film mit hochbezahlten VIP-Schauspielern dreht, dann macht man ja auch Probeaufnahmen mit Stand-Ins. Für das Engel-Abenteuer wurden dementsprechend auch für einen Testlauf zwei Stunt-Weihnachstschmuckfiguren erworben (die beiden letzten im Baumarkt, aber Stuntmen sehen ja auch nie so gut aus wie die Stars)

Hier begrüssen die Stars die Stand-ins und begutachten (leicht schockiert) das Set und die abenteuerlichen Gerätschaften.

Es geht los: ein extrem nach Kunstapfel duftender grüner See wird ausgegossen.

Der Elch/Hund stürzt sich in die grünen Fluten und wird auch noch von oben geduscht.

Jetzt wird es unangenehm: die ersten Würstel Fugensilikon ins Gesicht.

Fast fertig: der Mumienlook.

Die Engel sehen, was sie erwartet: bitte stillhalten, bis das Silikon ausgehärtet ist. (der laszive nackige Engel wurde auch noch verpackt).

Morgen wird getestet, ob es im Prinzip funktioniert und sicher für die Engel ist.

Auflösung, was das ganze soll, kommt auch noch.

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Ohohohoh! Eine echte Giesform nach DEN Engeln?! Ich werde verrückt! (Ich biete schon mal *irgendwas genähtes* zum Tauschen an *gg* Bitte treffen Sie Ihre Wahl ;) )

dasmiest hat gesagt…

Ich bin - wie immer - höchst gespannt auf die Fotoserie und Auflösung des Hübschen dazu. (Der arme Elchhund).

frauantonmann hat gesagt…

Mir wird Angst und Bange. Ehrlich. Und gespannt bin ich auch:)

tonni hat gesagt…

Oh, wow, das nenn ich spannend!

Das kleine Brüllen hat gesagt…

noch ist den Engeln ja nix passiert. Der Elchhund und der komishce Nackte mussten bisher dran glauben (mir ist auch angst und bang)

Frau Traumberg hat gesagt…

Oh, das sieht aber schon erstklassig aus! Ich melde mich hiermit auch schon mal an für die Engelseifenendition - falls es das wird, was ich denke! ;-)

Frohes Fest und alles Liebe Euch!

Christian Severin hat gesagt…

Was mir beim Bilderanschauen auffiel: wäre es nicht möglich und möglicherweise hilfreich gewesen, diese Tülle abzuschrauben? Oder käme das Zeug dann nicht mehr in alle Ecken? Oder tut es das kriechenderweise doch irgendwie?