Mittwoch, August 22, 2007

Wusste ich es doch

Fazit des ersten Elterngesprächs in der Krippe:
  • ein Sonnenschein
  • folgt gut (da haben sie ihn vielleicht verwechselt)
  • sehr beliebt bei den anderen Kindern
  • Rädelsführer beim Mist machen
  • lässt sich bei akuten Mamapapasindwegmirgehtesschlecht-Anfällen gut trösten oder ablenken
  • motorisch und sprachlich absolut normal
  • kann gut Gefühle zeigen (hoffentlich bleibt das so, wäre ja mal was Neues in der Männerwelt ;-))
  • Singt, tanzt und turnt gern
  • spielt immer mehr auch MIT anderen Kindern
  • amüsiert sich gerne mit den Erzieherinnen über "die Kleinen"
  • teilt gerne (ausser die wirklich wichtigen Dinge)
  • muss animiert werden, sich zu wehren
  • Trotz hält sich noch in Grenzen
  • Interesse am gemeinschaftlichen Kacken auf dem Töpfchen ist da, es bleibt aber bisher noch beim beliebten "Lesen auf dem Klo"
  • Ist ruhig beim Mittagessen (schläft entweder dabei ein oder damit beschäftigt, ja genug zu bekommen)
  • Und am 1. November geht es in die Gruppe der Grossen.
Nächste Woche sind wir mal wieder beim Nachhaken in der zukünftigen Krippe..... zwei Stunden Extrafahrerei jeden Mo/Mi müssen irgendwann ein Ende haben...

Kommentare:

Bini. hat gesagt…

Graturliere *lächel* zum KleinenGroßen

Bini.

Tina977 hat gesagt…

Oh wie schön. Das hören Eltern doch gerne, oder?!?!? Toi toi toi, dass es so bleibt ;o))