Donnerstag, März 02, 2006

Zeit zum Gratulieren

Erst mal natürlich Ulli zu ihrer supersüssen Paula, und dann Rapunzelmaus zum Rapunzelmäuschen.
Ich habe mich so gefreut über die Einladung ins Krankenhaus, aber obwohl ich denke, dass Little Q. wieder fit ist (v.a. nach den Mengen, die er heute lautstark einfordert...), möchte ich nicht schuld sein, wenn so ein Würmchen von der eh so ungewohnten Welt dann noch mit einer Magen-Darm-Grippe begrüsst wird... Wir werden uns, sobald es euch recht ist, auf den Weg zu euch machen, um gemeinsam mit den Kinderwägen auszufahren (evtl. ist Little Q. bis dahin gross genug für unseren Quinny Zapp, dann wird es eine reine Quinny-Parade.).

Kommentare:

heupferd hat gesagt…

dürfen die heupferde bitte mitquinnyieren?
;-)
bab
caro

ps: habe gerade tränen gelacht über euer bürstenphoto!!!

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Klar, ist aber noch tiefer in der Schweiz als Basel ;-).
Aber evtl. quinnyieren wir ja mal in Burghausen? Was macht die Wohnungssuche?

heupferd hat gesagt…

hallihallo,

wir haben ein knusperhäuschen gefunden! wir bleiben in österreich - zumindest ganz knapp - unser häuschen ist das dritte nach der bayrisch-oberösterreichischen grenze! d.h. wir sehen auf burghausen, müssen aber nicht drin wohnen ;-)
aber zum spazieren gehen, kommen wir gerne...oder doch nicht: in bayern ist ja jetzt leinenzwang für hunde und hauszwang für katzen...dann gemma halt auf der nicht-bayrischen seite der salzach spazieren....gott sei dank können enten ja nicht gut schwimmen ;-)))
so, nun muss klein-heupferdchen ins bett und damit beginnt die computerabstinenz.
gute nacht in basel
bab
caro